Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

Aktuelles

Beachten Sie die aktuellen Hinweise zur "Corona-Virus-Situation"!

 

 Liebe Schülerinnen und Schüler,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie Sie den bisherigen Ankündigungen und den Pressemitteilungen entnehmen konnten, gelten ab kommenden Montag, 02.Mai 2022 neue Regelungen für den Schul- und Unterrichtsbetrieb, die Sie dem Ministerschreiben sowie der Information über das freiwillige Testangebot entnehmen können. Diese Regelungen betreffen u. a.

  • den Wegfall der Testpflicht
  • die Bereitstellung kostenfreier Tests für die freiwillige Testung zuhause
  • die Verkürzung der Absonderungspflicht.

 

Ich bitte Sie, das Ministerschreiben und das Informationsblatt zur Kenntnis zu nehmen und zu beachten.

 

Freundliche Grüße

 

Ulla Zurwehme
Stellv. Schulleiterin


 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ab dem 02. Mai 2022 gelten für den Schul- und Unterrichtsbetrieb die Regelungen des Hygieneplans 10.0.
Ich bitte um Beachtung.

 

Freundliche Grüße

 

Ulla Zurwehme

Stellv. Schulleiterin

 


 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ab dem kommenden Montag, 04.04.2022, gelten neue Regelungen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb in der Coronazeit. Diese betreffen insbesondere den Wegfall der Maskenpflicht und den Ablauf der bislang regelmäßig stattfinden Testungen. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang das Schulschreiben des Kultusministeriums unter diesem Link.

Freundliche Grüße

Ulla Zurwehme

Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)


Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

bitte beachten Sie das neue Schreiben des Kultusministers zu den veränderten Bedingungen des Schulbetriebs ab dem 23.02. sowie ab dem 07.03.2022. Die Änderungen betreffen insbesondere die Testungen in der Schule (ab dem 23.02.) bzw. den Wegfall der Maskenpflicht am Sitzplatz (ab dem 07.03.2022).

Hier finden Sie den Elternbrief bzw. eine übersichtliche Darstellung zu den Quarantäneregeln bzw. zum Ablauf der Antigen-Selbsttests in den Schulen.

 

Ich bitte um Beachtung der Regelungen.

 

Freundliche Grüße

 

Ulla Zurwehme
Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

in der Anlage erhalten Sie die aktuelle Coronavirus-Schutzverordnung. Änderungen gegenüber der vorherigen Fassung sind gelb hinterlegt. Die Verordnung gilt ab heute.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zur Testheftnutzung für minderjährige und volljährige Schülerinnen und Schüler.

Ich bitte um Kenntnisnahme und Beachtung.

 

Freundliche Grüße

Ulla Zurwehme

Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)

 

 


 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

im Anhang erhalten Sie ein Schreiben des Kultusministers mit wichtigen Informationen zum geplanten Schulbeginn nach den Weihnachtsferien. Ich bitte um Kenntnisnahme.

 

Freundliche Grüße

 

Ulla Zurwehme

Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)

 


Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

bitte beachten Sie, dass ab Donnerstag, den 25. November 2021 auch am Sitzplatz während des Unterrichts wieder die Pflicht besteht, eine medizinische Maske zu tragen.
Während des Sportunterrichts muss aktuell keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Bitte beachten Sie weiterhin den korrekten Sitz der Maske (inkl. Abdeckung der Nase).

 

Freundliche Grüße

Ulla Zurwehme

Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)

 


 

Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 08.11.2021:

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Damen und Herren,

 

 

mit Ende der zwei Präventionswochen im Anschluss an die Herbstferien wird nun ab Montag, dem 08.11.2021 der „angepasste Regelbetrieb (Stufe 1)“ fortgesetzt.

 

Weitere Informationen können Sie den Anlagen entnehmen:

Bitte beachten Sie weiterhin die Hinweise im beigefügten „Elternbrief“ des Kultusministers.

 

Freundliche Grüße

Ulla Zurwehme

Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)


Informationen zum Unterrichtsbeginn nach den Herbstferien (ab dem 25. Oktober 2021):

Bitte beachten Sie die neuen Regelungen zum sicheren Schul- und Unterrichtsbetrieb für den Zeitraum der zwei „Präventionswochen“ vom 25. Oktober bis zum 05. November 2021.

Während dieser Zeit gelten insbesondere die folgenden Bestimmungen:

  1. Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Unterricht und bei anderen schulischen Veranstaltungen auch am Sitzplatz.
  2. Für die Teilnahme am Präsenzunterricht gilt die Pflicht zum Nachweis eines negativen Tests drei- statt wie bisher zweimal pro Woche (Ausnahmen: genesene und geimpfte Personen).

Der Test kann weiterhin kostenfrei in der Schule erbracht werden und wird im sog. Testheft vermerkt. Alternativ kann der Testnachweis auch über eines der

 

Testzentren erfolgen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Schreiben des Hessischen Kultusministers.

 

Ulla Zurwehme
Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)


 

Impfangebot für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

der Landkreis Waldeck-Frankenberg bietet allen Kindern und Jugendlichen ab dem Alter von 12 Jahren die Möglichkeit, am Samstag, 04.09.2021 zwischen 08:30 Uhr und 15:00 Uhr ohne Termin ein Impfangebot im Impfzentrum in Korbach wahrzunehmen. Der Folgeimpftermin für diese Gruppe wäre dann der 25.09.2021 (wieder im Impfzentrum).

Voraussetzung für eine Impfung ist die Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten (Unterschrift beider Sorgeberechtigten) und die Anwesenheit zumindest eines Sorgeberechtigten.

 

U. Zurwehme

Stv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)


Hygieneplan 8.0 der Hans-Viessmann-Schule

 

Hier können Sie den aktuellen Hygieneplan 8.0 des Landes Hessen vom 12.07.2021 nebst Anlagen 1, 2 und 4 abrufen.

 

Neben den bekannten allgemeinen Grundsätzen, wie insbesondere

  • keine Begrüßungsrituale mit Körperkontakt
  • wo immer möglich, Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 m zu anderen Personen
  • regelmäßige Handhygiene
  • Einhaltung der "Nießetikette"

 

gelten in den ersten beiden Unterrichtswochen (sog. „Präventionswochen“) folgende Regelungen:

  • Einnahme fester Plätze im Unterricht
  • Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske im Gebäude und am Platz (auch während des Unterrichts)
  • Teilnahme am Präsenzunterricht nur mit Nachweis eines negativen Testergebnisses oder eines vollständigen Impfschutzes oder des Genesenenstatus
  • Durchführung von drei kostenlosen Selbsttests pro Woche

 

Es wird dringend empfohlen, auch im Außenbereich auf dem Schulgelände eine medizinische Maske zu tragen.

 

Maskenpausen werden von den Lehrkräften während der Lüftungszeiten veranlasst.


24.08.2021 Elternbrief: Information zur Durchführung von Antigen-Selbsttests und Regelungen während der Präventionswochen

 

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

anbei leite ich Ihnen ein Schreiben des Hessischen Kultusministeriums weiter, welches über die Durchführung von Antigen-Selbsttests in Schulen ab dem kommenden Montag (Unterrichtsbeginn des Schuljahres 2021/22) informiert.

 

Das Schreiben informiert weiterhin über die Einführung eines Testhefts, welches freiwillig genutzt werden kann, um über die lückenlose Testung auch außerhalb der Schule einen Nachweis vorlegen zu können, sowie über die Maskenpflicht während der ersten beiden Unterrichtswochen (sog. "Präventionswochen").

 

Ich bitte um Kenntnisnahme und Beachtung der entsprechenden Regelungen.

 

Ulla Zurwehme

Stellv. Schulleiterin (m. d. W. d. A. b.)

 

 

Bachelorstudium mit Fachhochschulreife!

Die Hans-Viessmann-Schule

 ist zertifiziert nach AZAV